E-Mail: news@mann-und-gesundheit.com     
Sie haben Cookies abgelehnt. Kein Login möglich.
[DEAKTIVIERTES MODUL/PLUGIN] - Sie haben abgelehnt, dass wir persistente und transiente Cookies auf Ihrem Gerät ablegen dürfen. Durch das Nichteinwilligen oder Deaktivieren funktionieren einige Bereiche der Website nicht richtig und können nicht angezeigt werden.

19.03.2020 – Für einen professionellen und erfolgreichen Start in den niedergelassenen Bereich ist nicht nur das medizinischen Fachwissen des Arztes notwendig. In der Praxis sind auch solide betriebswirtschaftliche Gegebenheiten sowie die optimale Kommunikation mit Patienten ausschlaggebend.


Sowohl zu wichtigen männergesundheitlichen Themen als auch zu relevanten Aspekten der Praxisführung veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e. V. (DGMG) am 6. und 7. November 2020 eine umfangreiche Fortbildungsveranstaltung für neu-niedergelassene Ärzte, die sich in ihrer Praxis intensiv mit Themen rund um die Männergesundheit beschäftigen möchten.

„Sei es in der Urologie, Andrologie oder auch in der Sportmedizin – in vielen Fachpraxen kann die Gesundheit des Mannes eine Rolle spielen. Umso wichtiger ist es, über häufige Krankheitsbilder Bescheid zu wissen“, so Prof. Dr. med. Frank Sommer, Männerarzt und DGMG-Präsident. „Darüber hinaus wollen wir mit der Veranstaltung neuen Kollegen auch Tipps und Ratschläge für einen erfolgreichen Praxisstart an die Hand geben, die über die Medizin hinausgehen. Unterstützt werden wir dabei von zahlreichen Experten verschiedener Fachgebiete, wie Rechtsanwälte, Steuerberater und Kommunikationsexperten.“

Die Veranstaltung findet in der Urologischen Praxisklinik (UPK) in Essen, Rüttenscheider Stern 5, statt.

Die Kosten betragen 195 € (zzgl. MwSt.). Darin enthalten ist ein gemeinsames Abendessen (ohne Getränke) am 6. November zum Thema „Gesunde Ernährung für Männer“. Auf Wunsch kann zudem für 70 € die Übernachtung vom 6. auf den 7. November in einem Einzelzimmer gebucht werden.

Die Anmeldung ist online möglich unter www.mann-und-gesundheit.com/fortbildung1120 (max. 30 Personen).

Download Infoflyer/Programm
Download Pressemitteilung
Zur Anmeldung